[Home]Camus, Albert

CarpeWiki | Neu Bei CarpeWiki | Preferences

Camus, Albert

1957 hat Albert Camus den Nobelpreis erhalten. Am 4. Januar 1960 kam er bei einem Autounfall südlich von Pairs in Villeblevin ums Leben. Sein Tod bedeutete das Verstummen einer der literarisch und moralisch gewichtigsten Stimmen Europas. Camus wurde am 7. November 1913 als Sohn einer Spanierin (Catherine Sintès Camus) und eines Elsässers (Lucien Camus 1885 - 1914) in Mondovi, Algerien/Nordafrika?? in kärglichen Landarbeiter Verhältnissen geboren. Sein Vater fiel im Krieg 19l4. Von 1928-30 war er Torwart bei Racing Universitaire d'Alger, dann spuckte er Blut - Tuberkulose eine Krankheit die ihn bis zu seinem Tode belasten sollte. Unter schwierigen Lebensumständen absolvierte er sein Studium auf der Universität zu Algier. Er verdiente sein Brot als Verkäufer von Autozubehör, als Meteorologe und durch Arbeiten auf der Präfektur.) Seine Lizenz in Philosophie erwarb er durch eine Diplom-Arbeit über «Augustin und Plotin». Krankheit verhinderte ihn, noch höhere Grade zu erreichen. Aus Liebe zum Theater gründet er eine Schauspielergruppe. Er wird ihr Leiter, wirkt aber auch aktiv schauspielerisch mit. Aus dieser Zusammenarbeit geht als erstes Stück das bald verbotene Drama «Revolte in Asturien» hervor, das den Aufstand der Bergarbeiter von Oviedo von 1934 behandelt. Er bearbeitet auch eine Reihe von Stücken und Romanen für die Bühne, darunter «Die Brüder Karamasow» von Dostojewskij, worin er selbst die Rolle des Iwan spielt.

Gelegenheitsreisen führen ihn nach Spanien, Italien, in die Tschechoslowakei. 1936 Trennung von seiner Frau Simone nach 2-jähriger Ehe. Er betätigt sich als Journalist in Algier und Paris. In dieser Zeit ließ er seine beiden ersten Essay-Bände «L'Envers et l'Endroit» (1937) und «Noces» (1938) erscheinen. Während der deutschen Besetzung wirkte er an einer Schule in Oran und schrieb in der illegalen Widerstandspresse. Bei der Befreiung Frankreichs ist er Chefredakteur des «Combat». Seine Leitartikel werden 1950 unter dem Titel «Actuelles» in Buchform veröffentlicht.


CarpeWiki | Neu Bei CarpeWiki | Preferences
This page is read-only | View other revisions
Last edited July 15, 2002 11:38 am (diff)
Search: